Unser Dry Aged Beef

Ekstase für Fleischkenner – Luxus für den Gaumen

Das trockene, abgehangene Rindfleisch liefert die besten Steaks der Welt.

Durch die lange Reifezeit in der Salzkammer zersetzen Enzyme die zähen Fleischeiweiße. Dadurch wird das Fleisch butterzart. Der Gewichtsverlust während der sechswöchigen Reifung liegt bei ca. 20%. Am Ende der Reifung wird der vertrocknete Rand entfernt, dadurch werden weitere 30% des Ausgangsmaterials verloren. Das Fleisch verliert aber nur an Wasser, der Geschmack konzentriert sich auf den verbleibenden Rest.

Reifung in der Salzgrotte

Wir haben das traditionelle Reifeverfahren neu interpretiert: Unsere Salzgrotte gehört zu den besten Fleischreifekammern in Deutschland.

Als einer der Pioniere zum Thema „Trockenreifung“ entstand in unserem Geschäft die erste begehbare Reifekammer in Form einer Salzgrotte, in der das immer beliebter werdende Dry Aged Beef vor den Augen der Kunden heranreift. Die Salzwand hilft uns dabei, ein keimhemmendes Klima zu erzeugen. Die gewollte, gesteuerte „Verwesung“ wird deutlich verlangsamt. Dadurch bleibt der typisch nussige Geschmack trotz der langen Reifezeit angenehm mild.

Dry Aged Beef
Rinderrücken in der Salzgrotte
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim
Dry Aged Beef
Ein Blick in die Salzgrotte
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim
Jürgen David
Inmitten der neuen Salzgrotte
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim

Die Herkunft unseres Dry Aged Beefs

Unsere Rinder beziehen wir von ausgewählten Erzeugern, mit denen wir vertrauensvolle Partnerschaften pflegen.

Dabei achten wir auf Rasse, Fütterung, Schlachtalter und vorbildliche Haltungsbedingungen. Wir reifen überwiegend Rücken von Aberdeen Angus Ochsen oder Färsen. Um unserem eigenen, sehr hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden, achten wir darauf, dass die Tiere mit Gras bzw. im Winter mit Heusilage gefüttert werden und den größten Teil ihres Lebens auf der Weide stehen.

Nicht jede Rasse schmeckt gleich, deshalb runden wir gelegentlich unser Angebot ab, indem wir Rassen wie z.B. Hereford, Limousin oder Galloway anbieten.

Beef! Steaks – Meisterstücke für Männer

Unser Dry Aged Beef ist der Hauptdarsteller im Beef! Steaks Buch

Während den Recherchen zum Thema Dry Aged Beef stolpert Verlegerlegende Ralf Frenzel und sein Tre Torri Verlag immer wieder über unseren Namen. Als erste Fleischerei in Deutschland reiften wir die Rinderrücken in einer Salzgrotte. Durch viel Pionierarbeit in unserer Metzgerei, auf Messen, in Kochschulen oder Steak-Tastings kam uns die Ehre zu Teil, bei DEM Steakbuch schlechthin mitzuwirken.

Die Titelseite sowie das Kapitel Reifung sind gespickt mit Bildern unseres Dry Aged Beefs und unserer Reifekammer. Natürlich können Sie das Buch auch bei uns im Geschäft erwerben.

Beef! Steaks – Meisterstücke für Männer
Unser Dry Aged Beef hat es auf die Titelseite geschafft
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim
Beef! Steaks
Ein gutes Pfund Genuss
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim
Buchpräsentation Beef! Steaks
JD mit Ralf Frenzel (Tre Torri) und Jan Spielhagen (Chefred. Beef)
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim
Dry Aged Beef
Roastbeef und Entrecôte
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim
Dry Aged Beef
Metzger@Work
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim
Dry Aged Beef
Metzger@Work
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim
Dry Aged Beef
Kotelett
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim
Dry Aged Beef
Entrecôte
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim
Dry Aged Beef
Ein leckeres Stück Rib Eye
Dry Aged Beef von der Metzgerei David in Worms-Hochheim

© 2017 Metzgerei David • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumDatenschutzerklärung